Schulentwicklungsvorhaben

Schulentwicklungsvorhaben 2014/ 2015

 

Nützlich für unsere Arbeit ist:

Die Förderung der Lernbereitschaft und Lernerfolge unserer Schülerinnen und Schüler bei unterschiedlichen individuellen Voraussetzungen

 

Maßnahmen:

  • Die Erarbeitung einer Förderkonzeption auf der Grundlage gemeinsam formulierter Leitideen unter Nutzung aller zur Verfügung stehender Ressourcen und der Vernetzung aller schulischen und außerschulischen Maßnahmen zur Sicherung von Lernerfolgen bis zum Schuljahresende 2014/15, die durch alle Lehrkräfte in den Folgejahren umgesetzt und weiterentwickelt wird.

 

Indikatoren:

  • Realisierung von Fortbildungsmaßnahmen, durch die die Lehrkräfte fachliche, methodische und personelle Kompetenzen erlangen, um bei Schülerinnen und Schülern mit Teilleistungsstörungen, besonderen Begabungen, mit Förderschwerpunkten Lernen und sozial-emotionale Entwicklung  ( ADA, ADHS, Autismus)  Lernerfolge zu sichern.
  • Schaffung eines Unterstützungs- und Kooperationssystems durch Zusammenarbeit mit den Eltern, Kitas, schulischen und außerschulischen Partnern und Partnern der Jugendhilfe.
  • Anwendung von Lern- und Arbeitstechniken bei der Unterrichtsplanung und Unterrichtsgestaltung, die individuelle methodische Bedürfnisse berücksichtigen.