Herzlich willkommen

auf der Internetseite der Grundschule "Kinder von Golzow"

 

Schön, dass Sie den Weg durch das "World Wide Web" auf unsere Internetseiten gefunden haben!

Mit dieser Präsenz möchten wir Sie umfassend informieren. Sollten Sie dennoch wichtige Informationen vermissen, so nehmen Sie bitte Kontakt via Mail oder Telefon mit uns auf.

 

 

Bild3

                                       StiftungLandesverbandMenschen Stärken Menschen

     

Sehr geehrte Eltern,
ab dem 19. April 2021 gilt wieder die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht im Rahmen des Wechselmodells. Die Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Notbetreuung ist nur bei Vorlage einer Bescheinigung über ein negatives Testergebnis auf das Coronavirus SARS-CoV-2 möglich. Das Land hat kostenlose Selbsttests zur Verfügung gestellt, die ohne die Unterstützung von sachkundigem Personal auch von jüngeren Kindern unter Aufsicht durchgeführt werden können. Die Selbsttests wurden an die Schule geliefert und werden von uns im verschlossenen Umschlag an die Schülerinnen und Schüler verteilt.
Die Schüler/innen, die sich in der Woche vom 12.04.2021 bis 16.04.2021 im Präsenzunterricht oder in der Notbetreuung befinden, erhalten am 16.04.2021 die Selbsttests für ihre nächste Präsenzwoche.
• Die Schüler/innen, die ab dem 19.04.2021 im Präsenzunterricht sind und bereits an diesem Tag ihre Bescheinigung vorlegen müssen, erhalten die Selbsttests am 15. und 16. April in der Schule. Ich bitte um Verständnis, dass diese einmalig von den Eltern abgeholt werden müssen.
Ein Erklärvideo, das die Anwendung des Antigen-Schnell-Tests zeigt, findet man unter https://www.com/watch?v=BKE8qWQWOfc Die Gebrauchsanweisung finden Sie auch in der Webbcloud.
Das Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein. Die Bescheinigung zum Testergebnis liegt dem Umschlag bei und befindet auch sich als Vorlage in der Webbcloud.
Ab Montag, d. 19.04.2021 müssen die Schüler/innen diese Bescheinigung jeweils montags und donnerstags vor Betreten des Schulgebäudes an mich oder eine beauftragte Lehrkraft übergeben.
Ich hoffe, dass diese Maßnahmen Ihre Akzeptanz finden und die Umsetzung dazu beitragen kann, das Infektionsrisiko für alle in der Schule Lernenden und Beschäftigten zu begrenzen.
Mit freundlichen Grüßen
G. Thomas, Rektorin